Cockalieren müssen Einschränkungen Zucht

Cockalieren müssen Einschränkungen Zucht

Beschränkungen der Herde Zuchthunde sind groß. Sie sollte untersucht werden, für Erbkrankheiten, HD/AD und andere Dinge, die speziell auf die Rasse gehören.

Aber ein Hybrid-Hund, als Cockalieren hat keiner. Und wer kann züchten, unabhängig davon, ob sie krank sind oder nicht, weil sie nicht, sie untersucht bekommen.

Ich habe gehört, viele reden über die gleichen Dinge: dass Cockalieren werden als Cocker Spanielen und so frei von der (schrecklichen) Erbkrankheiten Cavalier. Aber es passt nicht ganz.

Wenn wir uns die 2 verschiedenen Rassen vorstellen. Und beide Rassen haben zB. 6 Krankheiten pro Rennen. Wenn Sie diese 2 Rassen mischen, haben diese Mischung die Möglichkeit, zu 12 Krankheiten haben. Anstelle von 6 Krankheiten. Und es kann so leicht gehen und alles fehlschlägt, gibt es zu irren. Das heißt, bei beiden Rassen es mit gemischt, wenn Elterntiere nicht alles. aber wer einen Welpen aus dieser “Züchter kauft” haben keine Möglichkeit zu wissen, über die Welpen Sie kaufen Krankheiten geerbt hat. Krankheiten, die tun, um die Tür in einem zu frühen Alter oder, die der Besitzer muss eine Menge Geld beim Tierarzt sein.

 

Gesundheit, anstatt eine anerkannte aber erkrankte Rennen

Ich persönlich bin für Hunde mit gezüchtet werden, kommt bei einer gründlichen Untersuchung, um Krankheiten zu reduzieren. Stattdessen die Krankheiten in Hunde zu züchten, als Kavalier und Cocker Spanielen schon so viele.

Und wenn eine Mischung zwischen einem Cavalier und Cocker Spaniel (Cockalieren). Eine Mischung, die ich glaube, dass wir irgendwann versuchen, eine anerkannte Rasse zu erhalten. Wir müssen auch in Bezug auf Gesundheit denken?

 

Vor dem Cosmo zur Zucht verwendet werden

Wir hatten schon immer die Idee, die wir mit der Zucht in Dänemark helfen würde. Auf Cockalieren gibt es eine große Nachfrage, aber die einzige, der wählt nur die Weibchen haben wird zu züchten. Aber keine Männer.

Im Jahr 2019 zu Cosmo auf ein Date mit einer netten Frau und wir freuen uns sehr darauf.
Donnerstag, Cosmo und ich in den Tierarzt für die Aufnahme Röntgen der Hüften und Ellbogen (HD/AD) und wir sind wirklich begeistert, aber ich bin auch wahnsinnig nervös, gleichzeitig für das Ergebnis. Zumindest habe ich es gut, dass wir gehen zu 100 % sicher sein, dass er gesund ist, bevor wir ihn zur Zucht verwenden.

 

 

Anne & Cosmo